Previous Next

Die SKS GmbH wurde 1995 gegründet und wird seitdem vom Geschäftsführer Adrian Kießling geleitet. Seit 2014 wird das renommierte Familienunternehmen auch durch den Junior-Chef Kevin Kießling unterstützend geführt. Der Firmensitz ist in Mogendorf, zwischen Köln und Frankfurt, direkt an der A3, Abfahrt Nr. 38 gelegen.

 

Speditioneller Schwerpunkt:

  • Transporte von Teil- und Komplettladungen
  • Nationale und internationale Transporte
  • Transportgüter wie z.B.:
    • Keramische Produkte aus unserer Region
    • Chemische Produkte (Gefahrgut/ADR)
    • Hightech-Anlagenteile 
    • Verpackte Motorräder, ATV`s, Quads
    • Unverpackte Motorräder, ATV´s, Quads in speziellen SKS-Transportgestellen

 

Das Speditionsgelände ist 125.000 m² groß und verfügt über:

  •  50.000 m² Hallenlager  (teilweise mit Hochregallager ausgestattet)
  •    9.300 m² überdachte Verladezone
  •       700 m² Werkstatt incl. LKW - Waschanlage
  •    5.000 m² Bürofläche
  •  60.000 m² Freifläche

Möchten Sie mehr über unsere Spezial- und Motorradtransporte erfahren, dann finden Sie hier die gewünschten Informationen:
www.sks-bikeshuttle.de

Oder Interessieren Sie sich für unsere Komplett-Reise-Pakete? Dann schauen Sie doch bei www.sks-reisen.de vorbei. Dort finden Sie detaillierte Informationen zu den von uns organisierten Motorrad- und Event Reisen.